Browsed by
Schlagwort: Internationale Tour

Magisch mit kleinen Abstrichen: „Wicked“ in Zürich

Magisch mit kleinen Abstrichen: „Wicked“ in Zürich

Geschichten über Freundschaft, Liebe, Verlust und Verrat gibt es in der Musical-Landschaft einige. Doch was macht eine Erzählung, die diese Themen beinhaltet, besonders? Im Fall von „Wicked“ ist es die Art der Kombination dieser Themen, gepaart mit einer wunderbaren berührenden Musik, welche die Geschichte von Elphaba, Glinda und Fiyero trägt. Im Jahr 2003 feierte „Wicked“ im Curran Theatre in San Fransisco Premiere, ehe es dann an den Broadway ins berühmte Gershwin Theatre transferiert wurde. Mittlerweile ist es auf dem neunten…

Weiterlesen Weiterlesen

Überzeugende Stimmen: „Evita“ auf Tour

Überzeugende Stimmen: „Evita“ auf Tour

María Eva Duarte de Perón war gerade mal 33 Jahre alt, als sie am 26. Juli 1952 ihrem Krebsleiden erlag. Bis heute ist sie für viele Argentinier eine Ikone, da sie eine der grössten Wohltäterinnen ihres Landes war. Als erste Frau nahm sie grossen Einfluss in der damaligen politischen Landschaft Argentiniens, ohne die Rolle ihres Mannes Juan Perón als Präsident zu beeinträchtigen. Die Geschichte von Eva Perón inspirierte Andrew Lloyd Webber und Tim Rice im Jahr 1974 sich dem Stoff…

Weiterlesen Weiterlesen

Überzeugende Inszenierung: „Chicago“ – Tour englischsprachige Original Produktion

Überzeugende Inszenierung: „Chicago“ – Tour englischsprachige Original Produktion

Seit dem Jahr 1975 ist „Chicago“ von Bob Fosse (Buch), John Kander und Fred Ebb (Musik, Buch, Songtexte) auf den Bühnen der Welt zu sehen. Die englischsprachige Original Produktion ist vom 09.-20. November 2016 zu Gast am Theater 11 in Zürich. An Aktualität hat das Vaudeville-Musical nichts eingebüsst – Korruption, Mord, Verrat, Lüge und Habgier sind die Aspekte, die in diesem Stück vereint sind. Berühmt und in allen Gazetten Allgegenwärtig ist Velma Kelly bis Roxie Hart auftaucht und Velma den…

Weiterlesen Weiterlesen

„Thriller – Live“ in Basel – Phänomenale Tribute-Show

„Thriller – Live“ in Basel – Phänomenale Tribute-Show

Er ist eine Legende – Der King of Pop Michael Jackson. Am 2. Januar 2009 feierte die Tribute-Show „Thriller – Live“ im Lyric Theatre in London Premiere. Mittlerweile war die Show in über 30 Ländern zu sehen und schaffte im September 2014 den Sprung in die Top 20 der Shows mit der längsten Laufzeit am Londoner West End. Angefangen bei den frühen Erfolgen mit seinen Brüdern, den Jackson 5, während der unvergesslichen Mowtown Ära, bis hin zu seinen unvergleichlichen Erfolgen…

Weiterlesen Weiterlesen

„The Lion King“ – Die Savanne Afrikas in Basel

„The Lion King“ – Die Savanne Afrikas in Basel

Vogelgezwitscher, Zirpen von Grillen und rhythmische Trommelschläge versetzten die Theaterbesucher in die Savanne Afrikas. Mit einem eindringlichen „Nants‘ Ingonyma“ verkündet der Mandrill Rafiki, eine Geistheiler- und Schamanengestalt aus Südafrika, die Geburt von Simba, Sohn des Löwenkönigs Mufasa und Königin Sarabis. Ein wahrlich magischer Moment, als sich die Tiere der Pridelands versammeln und ihren zukünftigen Herrscher willkommen heissen. Neidvoll reagiert Scar, Mufasas Bruder, auf die Geburt des jungen Löwen, denn dieser begehrt den Königsthron selbst. Mit Hilfe von seinem üblen Gefolge,…

Weiterlesen Weiterlesen

Mitreißend: „Mamma Mia!“ in Basel

Mitreißend: „Mamma Mia!“ in Basel

Man nehme die Songs einer der erfolgreichsten Pop-Bands aus den 1970er Jahren und verpacke diese in einer unterhaltsamen Geschichte – heraus kommt ein Gute-Laune-Musical, das aber durchaus auch berührende Momente hat. Im Jahr 1999 feierte „Mamma Mia!“ in London seine Uraufführung (Regie: Phyllida Lloyd, Choreografie: Anthony van Laast) und wurde seitdem von über 54 Millionen Menschen weltweit gesehen. Seit 15. Mai 2014 ist die internationale Tour im Musicaltheater Basel (Schweiz) in englischer Sprache zu sehen und spielt dort noch bis…

Weiterlesen Weiterlesen

Mitreißend und Gefühlvoll: „West Side Story“ auf Tour

Mitreißend und Gefühlvoll: „West Side Story“ auf Tour

Zwei Gruppen unterschiedlichster Herkunft – auf der einen Seite die Sharks, Einwanderer aus Puerto Rico, und auf der anderen Seite die Jets, in den USA geborene Jugendliche polnischer Einwanderer, die bis aufs Blut im Kampf um die Gebietsherrschaft verfeindet sind. Und doch gibt es zwei Menschen, die sich unsterblich ineinander verlieben, entgegen aller Anfeindungen und Drohungen. Basierend auf Shakespeares „Romeo und Julia“ spielt die „West Side Story“ im New York der 1950er Jahre. Das Stück aus der Feder von Leonard…

Weiterlesen Weiterlesen